Impressum.

110p GmbH

Datenschutz / Datenverwendung

Wir verwenden Webanalysedienste von Google (Analytics), Facebook (Pixel), LinkedIn (Insight Tag), Microsoft (Bing UET), Mixpanel und Hotjar, um die Website-Nutzung zu analysieren.

Wir nutzen diese Dienste ausschließlich um die Bedürfnisse unserer Nutzer und Kunden besser zu verstehen und das Angebot und deren Bewerbung zu optimieren. Mithilfe dieser Dienste bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erlebnissen mit websitekaufen.

Diese Webanalysedienste werden von den genannten Unternehmen (entsprechender Link zu Details ist beim Namen verknüpft) betrieben und bereitgestellt. Dies bedeutet, dass die genannten Unternehmen die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag verarbeiten und sich gleichzeitig verpflichten zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten und dessen Verkauf zu verhindern.

Während Ihres Website-Besuchs können u.a. folgende Daten aufgezeichnet werden:

  • Aufgerufene Seiten
  • Bestellungen inkl. des Umsatzes und der bestellten Produkte
  • Die Erreichung von "Website-Zielen" (z.B. Kontaktanfragen und Newsletter-Anmeldungen)
  • Ihr Verhalten auf den Seiten (beispielsweise Klicks, Scroll-Verhalten und Verweildauer)
  • Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt, Sprache)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)
  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung
  • Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind)

Die Webanalysedienste speichern Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können. Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Personenbezogene Datenverarbeitung

Formulareingaben wie durch ein Kontakt-, Newsletter- oder ein Anfrageformular werden ggf. mit oben beschriebenen Informationen aus der Webanalyse verknüpft und verspeichert. Sie dienen dem Zweck des (Re-)Marketings und der persönlichen Ansprache per Email oder Telefon zur Bewerbung von den Leistungen von websitekaufen und Partnerseiten. Zur Verarbeitung dieser personenbezogenen Informationen, werden Dienste von Mailchimp, Atlassian (Trello), ActiveCampaign und Calendly verwendet.

Viele der gesammelten Daten werden an Server in den USA übertragen, die von den genannten Unternehmen betrieben werden – stets in Abstimmung mit den Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der Installation diverser Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Analysediensten unterbinden. Sollten Sie wünschen, dass wir unsere Datenbanken nach Einträgen mit Personenbezug zu Ihnen durchsuchen oder Ihre Daten löschen, zögern Sie bitte nicht uns ein Email an kontakt@websitekaufen.at zu senden. Wir gehen Ihrem Anliegen umgehend nach!

AnrufenJetzt direkt anrufen