Modernste Website-Technologien und Trends setzen neueste Maßstäbe im Jahr 2020 für Webseiten.

Neueste Technologie und modernstes Design.

Entsprechen Sie nicht nur den heutigen Anforderungen,
sondern setzen Sie selbst Maßstäbe.

Die eigene Unternehmens-Website - so wichtig wie nie zuvor!

Das Internet hat sich im Laufe der vergangenen beiden Jahrzehnte zum wichtigsten Werbemedium überhaupt entwickelt. Für Unternehmen jeder Größe, vom selbstständigen Einzelkämpfer bis hin zum internationalen Großkonzern, stellt das Web die optimale Werbeumgebung dar. Kaum irgendwo begegnen Ihnen Ihre potenziellen Kundinnen und Kunden mit so viel Aufmerksamkeit wie im Netz. Neben der mittlerweile ebenfalls wichtigen Präsenz in sozialen Medien ist dabei nach wie vor die eigene Website der Schlüssel zum Erfolg. Denn kaum ein digitaler Werbeträger ist so vielseitig und kostengünstig wie eine individuelle Webseite.

Die eigene Seite ist im Web die Nr. 1

Untersuchungen zeigen, dass die Kundinnen und Kunden nahezu aller Branchen sich mittlerweile vor einer Kaufentscheidung im Web über die sich bietenden Alternativen informieren. Das gilt für große Anschaffungen genauso wie für Dienstleistungen oder lokal begrenzte Angebote. Vor allem über Suchmaschinen, allen voran Google, stoßen die potenziellen Kundinnen und Kunden dabei auf Ihre Werbung - oder eben die Ihrer Konkurrenz. Die Präsenz in sozialen Medien, von vielen gerade kleineren Unternehmerinnen und Unternehmern als kostengünstige Alternative zur eigenen Website wahrgenommen, ist dabei in den meisten Fällen nicht ausreichend.

Eine veraltete Webseite ist für die meisten Kundinnen und Kunden abschreckend

Zwar sind Facebook und Co. heute für die Unternehmen in vielen Branchen ebenfalls wichtige Werbemedien, haben aber große Nachteile. Allem voran entscheiden hier die Plattformanbieter, welche Ihrer Mitteilungen Ihre Kundinnen und Kunden überhaupt zu sehen kriegen. Außerdem ist der Zugriff auf Ihre Inhalte und Angebote für Besucherinnen und Besucher ohne eigenes Nutzerkonto meist eingeschränkt oder teilweise gar nicht möglich. Daher sollten Präsenzen bei Instagram, Facebook und anderen Netzwerken stets nur als Ergänzung zur individuellen Website betrachtet werden. Damit das einwandfrei funktioniert, ist es heute vor allem wichtig, Websites für die Nutzung auf tragbaren Endgeräten zu optimieren.

Schlank und mobil

Professionell designte Internetseiten folgen schon seit Jahren dem Paradigma "mobile first". Nach diesem Prinzip entworfene Websites, werden primär für Smartphone-Bildschirme entwickelt und erst im folgenden, zweiten Schritt für die Nutzung am Desktop-PC optimiert. Das hat nicht nur damit zu tun, dass mittlerweile ein Großteil der Websiteaufrufe von Telefonen und Tablets erfolgt. Vor allem bedeutet diese Abfolge, dass die entsprechend programmierten Seiten schneller auf Mobilgeräten laden als solche die in umgekehrter Reihenfolge optimiert werden.

Für Suchmaschinenbetreiber wie Google wiederum ist die Ladezeit mobiler Websites ein entscheidendes Kriterium beim Ranking der Treffer in den Suchergebnissen. Natürlich bedeutet die Umsetzung von "mobile first" zusätzlichen Aufwand bei der Entwicklung. Moderne Frameworks und Entwicklungssysteme erleichtern es professionellen Webdesignerinnen und Webdesignern aber, modernes Design und performante Technik miteinander in Einklang zu bringen. Studien belegen, dass es gerade im mobilen Bereich oft um Sekunden geht, die darüber entscheiden, ob eine Interessentin die Website fertig lädt oder das Angebot links liegen lässt.

Die eigene Unternehmens-Website ist wichtiger den je – im Jahr 2020 kann diese als zusätzlicher Absatzkanal genutzt werden.
Websites günstig erstellen lassen kann man bei heimischen Unternehmen wie websitekaufen.at

Die fünf wichtigsten Gründe für die eigene Website

1. Die meisten Österreicherinnen und Österreicher sind online

Fast 90 % der Österreicherinnen und Österreicher sind laut einer Erhebung aus dem Jahr 2019 mittlerweile online. Rund zwei Stunden am Tag verbringen die meisten Menschen in Österreich im Netz: Tendenz steigend. Gerade die Anwenderinnen und Anwender die das Internet mobil per Smartphone nutzen, erreichen Sie mit nicht-digitalen Werbemedien inzwischen kaum noch. Das betrifft mittlerweile nicht mehr nur größere Anschaffungen oder langfristige Dienstleistungsverträge, sondern auch die Angebote kleinerer, lokaler Unternehmen. Ob Restaurant, Autowerkstatt oder Buchladen: Die meisten neuen Kundinnen und Kunden finden über das Internet zu Ihnen. Eine eigene Website, auf der Sie über aktuelle Angebote oder Öffnungszeiten informieren, macht es wahrscheinlicher, dass diese den Weg zu Ihnen auf sich nehmen.

2. Volle Kontrolle über Design und Inhalt

Mit einer eigenen, selbst gepflegten Website haben Sie volle Kontrolle über Inhalt und Design Ihres Angebots. Auf den Profilseiten der sozialen Medien müssen Sie mit der Konkurrenz um die Aufmerksamkeit Ihrer Kundinnen und Kunden kämpfen. Sie haben keinen Einfluss darauf, neben welchen anderen Postings Ihre Informationen angezeigt werden. Dazu kommt, dass dort alle Seiten nach dem immer selben Schema aufgebaut sind und Sie wenig Möglichkeiten zur Individualisierung haben. Mit der eigenen Website kommunizieren Sie auch im Design, wer Sie sind. Es macht schließlich einen Unterschied, ob Sie Händler für Holzwerkzeuge, eine dynamisch-jugendliche Werbeagentur oder ein seriöses Steuerberatungsbüro sind. Das Design der eigenen Seite kann verspielt sein, aufgeräumt mit großzügigen Whitespaces arbeiten oder auf wenige, wesentliche Punkte reduziert werden. Ihre Präsenz im Netz ist oft das Erste, worüber Ihre Kundinnen und Kunden Sie kennenlernen: Mit der eigenen Website entscheiden Sie, welchen Eindruck Sie machen wollen!

3. Über eine Website sind Sie erreichbar

Die eigene Website bedeutet für Besucherinnen und Besucher die einfache Möglichkeit, Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Ob per E-Mail-Formular, Webchat oder ganz klassisch per Telefon: Interessentinnen und Interessenten, denen Sie direkte Beratungsmöglichkeiten bieten, werden mit höherer Wahrscheinlichkeit zu zufriedenen Kundinnen und Kunden. Gerade die Möglichkeit, Ihnen auch außerhalb Ihrer Geschäftszeiten eine schnelle Nachricht zu schicken, macht Ihr Unternehmen für neue Kundschaft attraktiv. Apropos, wenn Sie überlegen eine Webseite erstellen zu lassen und noch offene Fragen haben, stehen wir Ihnen natürlich jederzeit beratend zur Seite.

4. Eine Website ist ein zusätzlicher Absatzkanal

Die eigene Website fungiert in vielen Fällen als zusätzlicher Verkaufskanal für Ihre Produkte und Dienstleistungen. Ob mit einem eigenen Online-Shop oder einfach nur über die Kommunikationskanäle der Seite: Eine rund um die Uhr erreichbare Webpräsenz macht es Ihren Kundinnen und Kunden einfacher, Ihre Dienste in Anspruch zu nehmen. Damit erhöhen die möglichen Umsätze sich erheblich. Auch wenn Sie keine direkten E-Commerce-Angebote machen, kann es sich daher lohnen auf der Website aktiv mit aktuellen Angeboten zu werben. Die schnelle Reaktion auf Kontaktversuche ist in dieser Hinsicht ebenfalls wichtig. Kleinere, lokale Dienstleister können auf diesem Weg zum Beispiel Gutscheine oder Reservierungen anbieten.

5. Das Fehlen einer Website wirkt unprofessionell

Auch bei kleineren Unternehmen deutet das Fehlen einer Website für viele Interessentinnen und Interessenten auf mangelnde Ernsthaftigkeit des Angebots hin. Eine professionell gestaltete Webseite ist heute für die meisten Kundinnen und Kunden selbstverständlicher Teil des Infoangebots jeder Firma. Das Fehlen wichtiger Informationen im Netz verschreckt damit im Umkehrschluss viele Interessentinnen und Interessenten. Stellen Sie sich und Ihr Unternehmen auf Ihrer Website vor und sorgen Sie so von Anfang an für Transparenz und Vertrauen. Gerade wenn Sie selbstständig sind, ist es für Ihre Kundschaft wichtig, zu wissen, mit wem sie es zu tun hat.

Eine Website kaufen und einrichten

Gerade für kleine und aufstrebende Unternehmen ist eine Website damit enorm wichtig. Dabei empfiehlt es sich die Entwicklung der Seite von einer Agentur übernehmen zu lassen. Wenn Sie individuell und professionell auftreten wollen, muss beim Design schließlich alles stimmen. Das kostet, gerade wenn erst einmal nur ein einfacher Webauftritt benötigt wird, nicht die Welt. Eine eigene Webseite erstellen zu lassen, ist damit auch für kleinere Unternehmen und Selbstständige eine kostengünstige Werbemaßnahme. Denn eine Website zu kaufen, bedeutet überschaubare, gut kalkulierbare Einstiegskosten und zu vernachlässigende laufende Kosten für den Serverbetrieb. Eine spätere Erweiterung der Website, etwa um ein eigenes Unternehmensblog oder einen Webshop, ist problemlos möglich.

Buchen Sie jetzt Ihr kostenloses Beratungs-Gespräch

Unsere Agentur bietet Webdesign in Wien zu günstigen Preisen an. Damit richten wir uns aber natürlich nicht ausschließlich an Unternehmen aus Wien, sondern aus der gesamten Republik. Wir kümmern uns dabei nicht nur um die Entwicklung Ihrer Seite, sondern sorgen auf Wunsch auch für die Anbindung an Social-Media-Netze und die Optimierung für Suchmaschinen. Dabei achten wir selbstredend auf hohe Performance und optimieren Ihre Website für die Benutzung mit mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und vereinbaren einen Termin für ein unverbindliches, kostenloses Erstgespräch. Gemeinsam arbeiten wir dabei heraus, welche Wünsche Sie haben und wie wir diese für Sie umsetzen können. Lassen Sie uns Ihr Webdesign in Wien noch heute anpacken!

websitekaufen.at hat uns sehr professionell beraten. Unsere Website ist ein großer Erfolg und unsere Kunden schätzen die schöne Gestaltung.

Felix O.
DoggoDNA

Wir konnten bereits mehrere neue Kunden durch die Zusammenarbeit mit websitekaufen gewinnen. Wir empfehlen das Team in jedem Fall weiter.

Michael S.
OEGN

Kompetent, schnell und dabei sehr günstig — mehr kann man nicht erwarten. Wir haben durchgehend wertvolle Zeit, Nerven und Geld gespart.

Gerhard R.
Dr. Ransmayr
Prozess Prozess
01

Analyse.

Ist-Stand-Analyse.

Mittels einer kostenlosen Erstberatung erhalten wir Einblicke auf Ihre Anforderungen, Wünsche und Zielvorgaben.

02

Entwicklung.

Gestaltung & Umsetzung.

Professionelle und zeitnahe Umsetzung sind uns besonders wichtig. Wir klären Sie über jeden Schritt auf.

03

Optimierung.

Projektstart.

Nach erfolgreicher Gestaltung Ihrer Website folgt der Launch. Feedback-Schleifen sind hierbei inkludiert.

AnrufenJetzt direkt anrufen